Heimatliebe - Stadt oder Land?

Ich wohne in der Hauptstadt von Deutschland, Berlin.  Eine Großstadtmetropole, wo sich nicht unbedingt jeder kennt. Wäre auch zu verrü...


Ich wohne in der Hauptstadt von Deutschland, Berlin. 
Eine Großstadtmetropole, wo sich nicht unbedingt jeder kennt. Wäre auch zu verrückt, oder?
Berlin liebe ich sehr und ich mag es dort zu wohnen, vor allem auch, weil ich mit meiner besten Freundin zusammen wohnen kann. Viele glaubten nicht daran, dass wir es schaffen, eine gemeinsame Wohnung zu finden, aber nun sind alle umso mehr stolz auf uns.


Ich komme aus einer Kleinstadt in NRW mit ca. 20.000 Einwohnern. 
Berlin hat um die 3,5 Millionen Einwohner und die  Einwohneranzahl steigt weiter.
Meine Heimat ist sehr, sehr ländlich und besitzt den Status, dass es dort am meisten in Deutschland regnet. Den Regen vermisse ich allerdings nicht! Wenn man alles mit Berlin vergleicht, würden mich sicherlich einige als ,,Landei" bezeichnen, was ich allerdings nicht so sehe, denn ich bin nicht zur Schule mit dem Trecker gefahren und auch hier können wir mit Freunden feiern gehen.


Nichts geht über die Aussicht, die man hier hat!
Hier kann ich gefühlt 50km in die Ferne schauen, ohne dass ich auf das nächste Haus gucken muss.
Die Gegend ist bekannt dafür, dass hier sehr viele Talsperren und Seen sind.
Im Sommer ist es besonders angenehm, wenn ich mehr oder weniger die Wahl habe, wo ich baden gehen kann und ich danach entscheide, wo es am wenigsten voll sein wird.
Auch die Schule hat die optimale Lage genutzt und dadurch konnte ich drei Jahre mit meinem Sportkurs rudern gehen, was mir auch echt fehlt, aber vielleicht werde ich von der Hochschule demnächst wieder rudern gehen, denn Berlin ist auch nicht schlecht bestückt.


Der Winter ist ein Traum und zeigt sich oftmals von seiner schönsten Seite.
Dieser Blick in die Landschaft ist für mich unbezahlbar und deswegen verbringe ich hier auch immer wieder sehr viel Zeit. Natürlich auch, weil hier meine Familie wohnt.


Von daher würde ich mich weder als Stadtmensch, noch als Landei bezeichnen.
Vielleicht als eine gute Mischung. Stadtei? :-)
Vanessa

Outfit: Jacke, Khujo; Oberteil, Maison Scotch; Hose, Mexx




You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Ich fühl mich da genau wie du, definitiv Stadtei!
    Manchmal träume ich von der großen Stadt, manchmal brauche ich aber auch die Ruhe des Lands :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Ich wohne in einer Stadt mit etwa 50.000 Einwohner. Manchmal träume ich davon, dass ich in einer großen Stadt (London, Amsterdam...) wohne. Aber vielleicht wenn ich in eine große Stadt einziehe, kann ich mich daran nicht gewohnen.
    Jetzt bin ich nicht sicher, ob du weißt, was ich sagen wollte. Ich komme aus der Slowakei und mein Deutsch finde nicht besonders gut. :)
    DominicaLand

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Stadtkind, könnte mir aber ein Inselleben vorstellen <3

    AntwortenLöschen
  4. Echt schöne Fotos. Ich bin in einer recht kleinen Stadt in der ländlichen Gegend aufgewachen. Eine Woche Berlin fand ich damals toll. Trotzdem war ich froh, als ich wieder in der Heimat war. Also wohl eher Land :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch ein Stadtkind! Ich liebe es, wenn alles so lebt!!

    Toller Bericht hast Du geschrieben!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. schöner beitrag :) finde diese mischung auch gut, würde mich aber selbst definitiv als stadtkind bezeichnen!

    LG Sandy http://golden-shimmer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Stadtei klingt super =) Toller Post und wunderschöne Bilder... Schau doch mal wieder vorbei.
    Alles Liebe, Eileen von Beautyarea & more

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Eileen. Bei dir schauen wir immer wieder gerne vorbei.

      Löschen
  8. Ich wohne ja auch auf dem Land und ab und an begegnen einem da doch sehr lustige Vorurteile xD. Wir können definitiv genauso gut feiern wie die Städter. Und haben ansonsten auch ne Menge Spaß. Früher hat es mich auch immer in die Großstadt gezogen, war halt einfach aufregender, heute habe ich aber auch die schönen Seiten des Landlebens schätzen gelernt. Ich liebe es, dass ich gleich in der Natur bin, wenn ich das Haus verlasse, das man mal zur Ruhe kommt und nicht alles so hektisch ist und man vor allem die Menschen um sich herum kennt. Das bringt wie die Anonymität in der Großstadt aber natürlich auch Nachteile und Vorteile mit sich.

    Wo ich später mal landen werde nach der Uni weiß ich nicht, zwar mag ich das Land, aber würde für den Beruf natürlich auch in die Großstadt umziehen. Bin beidem offen gegenüber ;).

    Danke auch für dein liebes Kommentar Vanessa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst mir aus meiner Seele. Ab und zu gucken einen die Großstädtler dann doch komisch an, wenn man ihnen erzählt, dass man auch auf den Land sehr gut feiern kann. :) Danke für diese Worte. Mal schauen, wo wir in der Zukunft landen werden.

      Löschen
  9. Schöner Post, ich bin auch so eine Mischung =) Ich mag das Landleben gar nicht gern, da steht man immer so unter Beobachtung... wenn ich zu meinen Eltern ins Dorf fahre, ist das immer gleich Sensation pur im Dorf :D Aber die richtigen Metropolen sind mir auf Dauer immmer zu viel, Kurztrips sind immer schön, aber in Berlin hatte ich immer das Gefühl, ich laufe eine halbe Stunde zur nächsten Straßenecke... ich mag mehr so mittlere Großstädte, wo schon ordentlich was los ist, aber man nicht täglich Stunden im Bus oder Straßenbahn verbringt =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das halte ich auch für eine gute Idee! Ich brauche da auch Abwechslung und bin sehr früh darüber, dass ich in den Ferien bei meiner Familie sein kann und von der Großstadt abschalten kann.

      Löschen
  10. Ich finde es schön wie du beide Sachen miteinander vergleichst :)
    Ich bin irgendwie so ein Zwischending: Ich lebe total gerne in einer Stadt, weil man einfach so viel erleben kann und ständig etwas neues zu tun ist. Allerings mag ich auch das Land, weil es einfach ruhiger und entspannender ist :D Ich glaube mein Ideal wäre es, relativ nah an einer Großstadt zu wohnen :D

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Idee habe ich für mein späteres Leben auch im Kopf. :-)

      Löschen
  11. Wirklich schön geschrieben! Ich bin auf dem "Land" aufgewachsen und wohne nun in einer Großstadt. Die ersten Monate war es schon besonders, aber ich vermisse schon die Landschaften und Ruhe.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  12. Hübsche Bilder <33

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Post, ich bin ein Dorfkind :D Aber möchte nach meiner Ausbildung unbedingt nach Berlin. :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich wohne in einem Dorf, und selbst hier kenne ich kaum jemanden und mit unseren Nachbarn deren Grundstück ja gleich an unserem ist haben wir kaum Kontakt. Grund dafür ist wahrscheinlich das ich erst vor 5Jahren hier hergezogen bin und die Einwohner hier geren nur so unter sich sind. Besonders nervig: du kannst 10 Leuten Moin sagen, vielleicht antwortet einer, das führt dazu das man auch so unfreundlich wird. Später möchte ich gerne etwas mehr in der Nähe einer Stadt ziehen, einfach damit meine Kinder später mehr Möglichkeiten haben als ich jetzt.
    liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Stadtei - das gefällt mir! Ich weiß auch nie wie ich dieses Gefühl beschreiben soll - ich komme vom Land und liebe die Natur, dass weit und breit nichts und niemand außer der Landschaft und der Art wie man diese sieht zählt, bin in die Stadt gezogen und fühle mich so sehr zuhause, wie nirgendwo sonst, ich liebe die vielen Menschen, von denen sich keiner um dich schert, ganz egal, wie du rumläufst, und wie du dich verhältst (nach außen hin). Diese Anonymität würde ich nie mehr hergeben.

    Toller Text, sehr inspirierend!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Casey

    AntwortenLöschen

Flickr Images