Fashion-Christbaumkugeln DIY

Fashion-Christbaumkugeln Heute überrasche ich Euch mit einem tollen Gastbeitrag. Die kreative Blogger, Künstlerin und Autorin...

Fashion-Christbaumkugeln



Heute überrasche ich Euch mit einem tollen Gastbeitrag. Die kreative Blogger, Künstlerin und Autorin Claudia von ideas&inspirations  hat ein tolles DIY-Projekt für Euch vorbereitet. Alles was Ihr dazu benötigt, sind Christbaumkugeln aus Kunststoff und Acrylmarker in Schwarz, Weiß und Gold. Acrylmarker sind mit hochwertig gefüllter Acrylfarbe gefüllte Marker, die richtig gut deckend malen und anschließend wasserfest sind.


Sucht Euch Logo-Vorlagen von Eurem Lieblingsdesigner, bringt diese auf die passende Größe, druckt und schneidet sie aus und übertragt sie mit einem spitzen Bleistift auf eine Kunststoffkugel. Bei unserem DIY hat sich die Bloggerin von Chanel für Ihre Kugeln inspirieren lassen.


Dafür benötigt Ihr lediglich weiße und schwarze Kugeln. Das weiße Chanellogo wird auf eine schwarze Kugel übertragen und danach mit einem weißen Acrylmarker ausgemalt. Auch die silberne Aufhängung wird mit der weißen Farbe überdeckt. Mit einem schwarzen Schleifenband wirkt die Kugel elegant und edel.
Für die weiße Kugel verwendet Ihr einen schwarzen Acrylmarker. Ihr verfahrt genauso wie bei der vorherigen Kugel, malt aber später noch kleine Verlaufsspuren nach unten. Das wirkt so, als sei die Farbe herunter gelaufen.
Die Kugel mit der Kamelie solltet Ihr vielleicht vorher auf einem Papier üben. Zuerst malt Ihr einen Kreis mit dem doppelten C darin (Coco Chanel hat dieses Logo übrigens von einem Gemälde übernommen). Jetzt setzt Ihr vier Halbkreise um den Kreis, der von weiteren sechs Halbkreisen umrahmt wird. Diese Camelienblüte zeichnet Ihr einmal groß oder mehrmals klein auf Eure Kugel.


Für die Kugel mit der Nummer 5 verwendet Ihr wieder eine Vorlage, die auf die Kugel übertragen wird. Ebenso könnt Ihr Nummer 19 malen, denn auch das ist die Nummer eines beliebten Chanel Parfums.
Der Christbaumschmuck mit der Skizze von Coco Chanel ist eher für geübte Zeichner. Dazu übertragt Ihr eine Zeichnung von Coco Chanel auf die Kugel. Mit einem Goldmarker schreibt Ihr CHANEL hinter die Skizze. Mit dem schwarzen Marker werden dann kleine Perlenketten auf die Kugel gemalt. Für Ungeübte: Lasst die Skizze einfach weg.


Es gibt auch eine Christbaumkugel mit einem Parfumflacon darauf. Dazu zeichnet ihr mit einem Bleistift ein Rechteck, in das ein Quadrat (für das Etikett) gesetzt wird. (Das Rechteck sollte mit abgeflachten Kanten gezeichnet werden) Für das Coco-Logo zeichnet Ihr vier Kreise dicht nebeneinander. Jetzt füllt Ihr mit dem schwarzen Marker das innere Quadrat aus. In die vier Kreise malt Ihr einen schwarzen Punkt. Für die beiden Cs wird eine schwarze waagerechte Linie jeweils in die rechte Kreisseite eingezeichnet. Jetzt füllt Ihr das Rechteck mit schwarzer Farbe aus, lasst aber einen kleinen weißen Rand rund um das Quadrat stehen. Zeichnet den Flaschenhals als kleines Quadrat oben auf das Rechteck. Den Flaconverschluss setzt Ihr als Rechteck darüber. Jetzt setzt Ihr mit einem weißen Marker die Lichtspiegelungen auf den Flacon. Mit einem Goldmarker übermalt Ihr die weiße Linie für das Etikett. Zugegeben, die letzten beiden Kugeln sind für geübtere Zeichner. Aber vielleicht könnt Ihr Euch ja von zeichenbegabten Mitmenschen helfen lassen.


Als Aufhänger verwendet Ihr weißes oder schwarzes Satinband. Kleine Schleifchen geben den Kugeln die besonders edle Note.
Vielen Dank an Claudia, dass sie dieses tolle Fashionprojekt mit uns geteilt hat. Damit wird die Weihnachtszeit elegant und ein wenig luxuriöser. Auch wenn wir uns kein Kleid, Schmuck oder eine Handtasche von unserem Lieblingsdesigner leisten können, liegt ein Hauch von Fashion in der Weihnachtsluft.

Ps. Zur Zeit läuft bei uns noch eine Verlosung! Mitmachen lohnt sich.
(Achtet bitte dabei bitte auf die Teilnahmebedingung)


You Might Also Like

19 Kommentare

  1. WOW! Das ist echt eine grandiose Idee, ich bin sprachlos. Die Kugeln sehen so toll aus und würden, wenn man sie kaufen würde bestimmt einiges an Geld kosten. Hammer!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine gute Idee und die Kugeln sind echt schön!♥♥
    Liebe Grüße, Delia und Hannah:*

    strawberryshakesx3.blogspot.it

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist wirklich prima, ich würde sie mir vielleicht nicht gerade an den Weihnachtsbaum hängen, aber an einen Deko Strauch der im Fenster steht!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ne tolle Idee! Die muss ich mir merken! Ich bin eh so ein kleiner Chanel Suchti, da passt das dann perfekt :)

    Liebe Grüße
    Ena von Just a swabian girl

    AntwortenLöschen
  5. du bist richtig kreativ :-))
    du kommst auf super ideen ♥
    sieht richtig toll aus ♥

    alles liebe

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Vielleicht hast du Lust, bei meiner Blogvorstellung vorbeizuschauen. http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    Würde mich sehr freuen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  7. wow! was für eine tolle Idee! auch zum verschenken einfach super *-*

    xx, laura :*
    laura-viktoria.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin verliebt, ganz hin und weg! Diese Idee ist genial, aber es so hinzubekommen ist schon echt eine Kunst ♥ Super schöner Blogpost!!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  9. Was eine geniale Idee - die sehen so schön aus! Die könnte man auch nach Weihnachten
    noch irgendwo aufhängen :)

    Falls du Lust und Zeit hast, kannst du gerne einen kleinen Abstecher
    auf meinen Blog machen - würde mich über deinen Besuch freuen.

    Liebst, Laura
    MISS POUPETTE

    AntwortenLöschen
  10. haha wie genial!
    ich finde die Idee der Weihnachtskugeln so toll
    ich muss das nächstes Mal auch mal probieren :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee mit den Weihnachtskugeln finde ich richtig toll! :) Ich werde so etwas ähnliches mit anderen Motiven auch machen.
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine schöne Idee! <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    AntwortenLöschen
  13. great post
    Would you like to follow each other on GFC / facebook?
    let me know in the comments on my blog and I follow back!
    http://www.mosaictrends.com/

    AntwortenLöschen
  14. Ein toller Gastpost! Die Idee ist mal richtig super und das kann man auch auf alles mögliche übertragen! :) Klasse!
    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das ist wirklich eine super coole Idee, darauf bin ich echt noch nicht gekommen :)
    Vielleicht probiere ich das dieses Jahr mal noch aus <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja eine wirklich total niedliche Idee.

    Liebe Grüße,
    Hanna&Lea
    von mémoires

    AntwortenLöschen
  17. Die Kugeln sind der Hammer!
    Leider ist mein Weihnachtsbaum bereits geschmückt, werde mir die Idee für das nächste Jahr aber unbedingt merken :)

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen

Flickr Images